Klassisches Englisch-Lektorat

Foto: Karbol Wanghi/shutterstock.com

Als klassische Tätigkeiten gelten die Arbeiten eines Englisch-Lektors, die zu seinem traditionellen Berufsbild und meist auch zu seinem Kerngeschäft gehören:

  1. Entwickeln von englischsprachigen Buchprojekten
  2. Begutachtung von englischen Büchern und Manuskripten
  3. Betreuung von Autoren
  4. Betreuung englischsprachiger Projekte
  5. Lektorieren, Redigieren und (Schluss-)Redaktion von Englischtexten

Die Tätigkeiten eines Redakteurs (der redigiert) und eines Korrektors (der korrigiert) können sich zuweilen mit denen des Lektors (der lektoriert) überschneiden. Doch geht der Lektor einen Schritt weiter. Er nimmt nicht nur die Form unter die Lupe, sondern prüft auch sorgfältig Inhalt und Stil.

Checkliste: Brauche ich ein Englisch-Lektorat?

  • Sind Ihre Englischtexte zur Veröffentlichung bestimmt?
  • Handelt es sich um eine wissenschaftliche Arbeit?
  • Sind Ihre Texte vom Deutschen ins Englische übersetzt worden – zudem von einem Übersetzer, der kein englischer Muttersprachler ist?
  • Wurde der Text von jemandem auf Englisch verfasst, der selber kein Native Speaker ist?
  • Beabsichtigen Sie mit den betreffenden Texten internationale Zielgruppen oder sogar Personen im angelsächsischen Raum anzusprechen?

Diese Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig. Aber wenn bereits einer der genannten Punkte zutreffen sollte, gehören Ihre Texte durch einen muttersprachlichen Englisch-Lektor überprüft und ggf. überarbeitet!

Bestandteile eines klassischen Englisch-Lektorats

Ein Lektor achtet dabei beispielsweise besonders auf die korrekte Verwendung von Firmennamen, Stringenz bei Quellen-, Zahlen- und Adressangaben sowie auf Titel, Berufsbezeichnungen und Ränge. Zudem überprüft er Texte hinsichtlich ihrer Satzstruktur, der so genannten Kohärenz (textliche Merkmale, die einen inhaltlichen Zusammenhang erzeugen und Bedeutung stiften), Paragrafierung, (länderspezifische) Redewendungen, Corporate Wording, Register, Jargon und Stil. Liegt ein betriebsinternes Style Sheet vor, wird im Lektorat auf die genaue Einhaltung dieser Richtlinien geachtet.

Dabei hängt der Schwerpunkt des Lektorats natürlich stark vom Genre ab. Handelt es sich um einen wissenschaftlichen Text, um Fachliteratur, eine Diplomarbeit oder Dissertation? Geht es um Belletristik, ein Sachbuch, eine Pressemitteilung, einen Artikel für ein Magazin oder Texte für eine Unternehmenswebsite?

Klassisches Englisch-Lektorat im ganzen deutsch­sprachigen Raum

Website zuletzt aktualisiert am 21.05.2018 |  ©2018 Language Boutique Lektorat  |  Impressum & Datenschutz  |  AGB